Aufgaben und Stellung des ISB, Überblick ISMS und ihre Anwendung

Zielgruppe

IT-Fachkräfte und Administratoren, IT-Bicherheitsbeauftragte (ISB), Manager, Entscheider

Kursziel

Die Teilnehmer werden mit dem Inhalt des IT-Sicherheitsgesetzes vertraut, lernen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der bekannten Normen der IT-Sicherheit kennen, können IT-Störungen richtig klassifizieren und Handlungen einleiten.

Kursdauer

1 Tag, 09:00 – 16:30 Uhr

Kursinhalt

  • Überblick IT-Sicherheitsgesetz
  • Rechtsgrundlagen
  • direkt und indirekt betroffene Zielgruppe und Neuregelungen
  • Ableitung der Anforderungen an interne Sicherheit
  • Aufgaben des BSI
  • Klassifizierung von IT-Störungen
  • Meldekette
  • Präventionsmaßnahmen (Anforderungen an Auswahl von Produkten)
  • ISO 2700x; BSI-Grundschutz, VdS3473 – Grundlegender Aufbau und Gegenüberstellung
  • Komponenten eines ISMS
  • Management-Prinzipien
  • Sicherheitsprozess


Kurs-Nr.: IT-01

Preis: 460,00 € pro Platz (zzgl. MwSt.)

Ort: Neubrandenburg

Anmeldungen: 1


Tragen Sie sich in die Interessenliste ein!

Für diesen Kurs sind bisher keine Termine angesetzt.
Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald ein Termin für den Kurs feststeht.

Teilnehmerdaten: